Werbetext, Korrektur, Lektorat

Lassen Sie Ihre Texte überprüfen: Präsentationen, Internetseiten, Flyer, Bewerbungen.Lesen Sie weiter

Texte für die Live-Kommunikation

Verwöhnen Sie Ihre Gäste mit schönen Worten. Von der Einladung bis zur Dokumentation.Lesen Sie weiter

Leichte Sprache

Nutzen Sie leicht verständliche Texte in der Unternehmens-Kommunikation und zur Ansprache von Zielgruppen mit Lernschwierigkeiten.Lesen Sie weiter

Training

Spezielle Trainings sichern Ihren Erfolg. Zum Beispiel ein Update Ihrer Geschäfts-Korrespondenz nach DIN 5008.Lesen Sie weiter

Marketing-Blog

e-marketingday rheinland 2016 – Future Trends im Online-Marketing

  • 13.April 2016

… eine gelungene Veranstaltung in der Stadthalle Wuppertal. Das wunderschöne, historische Gebäude bot den passenden Rahmen für die „Future Trends“ im Online-Marketing. Da die Vorträge in 3 Sessions parallel liefen, hatte ich die Qual der Wahl: Gerne höre ich mir immer die Vorträge von google Mitarbeitern an und auch Holger Densborn gab wieder bewährte Einblicke, wie man google fürs Onlinegeschäft am besten nutzt.

Begeistert hat mich der Eröffnungsvortrag „Die Kraft der Marke“ von Enzo Vincenzo Prisco, ebenso der Schlussvortrag von Rechtsanwalt Christian Solmecke, der explizit auf Urheberrechtsverletzungen im Umgang mit Bildern und Videos auf Websites einging.

Herr oder Herrn in der Adresse?

  • 17.Januar 2016

Immer häufiger sieht man im Adressfeld „Herr Max Muster“ anstelle des korrekten „Herrn Max Muster“. Die Ausreden dafür sind vielfältig, bei dem Einen ist es „das Programm, das nicht zulässt, Herrn zu verwenden“. Der Nächste „wusste das nicht“ und der Dritte hat das „so in der Schule gelernt“. Seien Sie versichert: Auch heute noch handelt es sich hierbei um ein abgekürztes Akkusativ, ausgeschrieben würde es heißen „bestimmt für Herrn Max Muster“, deshalb darf man das n nicht weglassen.

Business-Moderation – von den Vorteilen, einen externen Moderator einzusetzen.

  • 27.Dezember 2015

Ein Business-Moderator ermöglicht den Teilnehmern eines Meetings, konzentriert und auf den Punkt zu arbeiten. Er visualisiert Gedanken, Ideen, regt durch Nachfragen zur Diskussion an, ordnet (clustert) Ideen und sorgt für einen reibungslosen Ablauf von Business-Meetings. Insbesondere seine Neutralität trägt zum Gelingen des Meetings bei.

Sonja Grandjean

Sonja Grandjean
Kommunikation: Jetzt!

Kommunikation bedeutet: Menschen miteinander in Verbindung bringen.
Zum Beispiel Sie mit Ihren Kunden.

Kommunikation: Jetzt!